Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Meppen

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Industriemechaniker/in (Instandhaltung)


Aufgaben und Tätigkeiten

Berufsausbildung

Es handelt sich um einen anerkannten Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz. Die dreieinhalbjährige Ausbildung erfolgt im Wesentlichen im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule.

Mindestvoraussetzungen

Haupt- oder Realschulabschluss.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre (42 Monate).
Unter bestimmten Vorraussetzungen kann die Ausbildungsdauer verkürzt werden.

Qualifizierungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten

Teilnahme an Lehrgängen, Kursen oder Seminaren, z. B.